Hammer Boox - für alle, die es etwas härter mögen

Bücher im Hammer Boox Programm

Marcel Hillhat eine Handvoll der schrägsten Autoren versammelt, die für siffiges Lametta und vergammelten Christstollen zu bekommen waren, um gemeinsam herauszufinden, was Lady Santa, die uneheliche Tochter des Weihnachtsmannes,in ihrem Sack verbirgt... Ralf Kor PECCATUM MORTIFERUM - Nici Hope DER KRANZ - Cassandra Schwartz DIE LEGENDE VON POPPY POPWINKLE - Azrael ap Cwanderay ALTER SACK - Doris E. M. Bulenda DER TRUTHAHN UND DIE SUPPE - Alida Gersonde JINGLE BALLS - Thomas Tippner DER WELTEN LOHN - David Heine NUR DER SCHNEEMANN WAR ZEUGE - Jean Rises SATAN KLAUS - EIN WEIHNACHTSGEDICHT - Rachel Raven IM NAMEN DES VOLKES ANGEKLAGT: DER WEIHNACHTSMANN - Nici Hope BLOCKHÜTTE - Markus Kastenholz S - O - S -  Marcel HillDREIZEHN UND EINE

Steht ihr auf klassischen Horror, der auf leisen Sohlen kommt? Dafür gibt es "Malleus Daemonium". Hier werden eher die leiseren Töne des Gruselns angeschlagen. In fünf spannenden Novellen: John Patchs Leiche - Andreas Laufhütte Kummergestalt - Erik R. Andara Darkham: Blue - Markus Kastenholz Die verfluchte Hochalm - René Deter Totennacht - Torsten Scheib Mit einem Vorwort von Faye Hell Titelbild von Azrael ap Cwanderay

London, im Jahr 2118: Eine brutale Mordwelle erschüttert die Metropole. Die Opfer werden grausamst zerstückelt aufgefunden, und es gibt keinerlei Hinweise, wie die Täter in die teilweise verschlossenen Wohnungen gelangt sind. Die ermittelnden Behörden sind ratlos. Das Gerede einiger Zeugen von hundegroßen Käfern wird von den Beamten als Wichtigtuerei abgetan. Doch genau dieses Gerede ruft TALAMESTRA auf den Plan. Die Spezialeinheit hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Böse in all seinen Formen zu bekämpfen, seien es verrückte Wissenschaftler, monströse Kreaturen oder Geschöpfe der Hölle selber. Schon bald mehren sich die Anzeichen, dass die Morde in ihre Zuständigkeit fallen. Die Spezialisten treffen auf einen Gegner, der die Mächte der Finsternis hinter sich vereint. Und nicht jeder des Teams wird diese Konfrontation überleben ...

Mord im Black Belt! Eine bekannte Jazzsängerin wird ermordet und die Täterin ist bereits verhaftet: eine Konkurrentin.Kein Fall also für Nick Byrnes, Ex-Cop und Privatdetektiv im Chicago der 1920er Jahre.Oder etwa doch?Ein alter Freund aus Kriegstagen beauftragt ihn, den Mord zu untersuchen und den wahren Täter zu finden. Also macht sich Nick auf in die noch junge Jazzszene von Chicago und findet sich schnell wieder in einem Strudel aus Musik, Fanatismus und Rache.Ein historischer Krimi, sauber recherchiert und z.T. mit Personen, die tatsächlich gelebt haben!

"Krachen, Scheppern und dann gewaltiger Lärm, als ein schwerer Gegenstand an die Wand geworfen wurde. Oh verdammt, die Verrückte spielte drüben in der Küche schon wieder ihr absolutes Lieblingsspiel - Geister vertreiben. Gleich würde sie hierher ins Wohnzimmer stürzen, wo ich versuchte, in Ruhe meine Hausaufgaben zu machen. Und dann würde sie mir wieder lang und breit erklären, welches Gespenst gerade versucht hatte, durch die Wand zu gehen und sie anzugreifen. Ich hasste sie! Ich hasste dieses Weib aus ganzem Herzen!"

Die 13-jährige Eva lebt in einer nach außen hin heilen, kleinbürgerlichen Familie. Hinter der geschlossenen Tür herrscht Tag für Tag eine Hölle aus psychischer und physischer Gewalt durch die psychopathische Mutter und den egomanischen Vater. Verzweifelt versucht sie, sich daraus zu befreien. Vergebens - bis ihr ein altes Buch in die Hände fällt. Als letzten Ausweg beschwört sie daraus einen Teufel. Er bietet ihr seine Hilfe an. Aber sein Preis ist hoch...

Montague McGallagher, der TORwächter und seine Gefährtin Sunny erkämpfen sich einen Weg in das kleine Dorf Glainach - nur um dort mit unfassbarem Schrecken konfrontiert zu werden!

Die Magie der Necrotitanen hat die ganze Gegend verseucht - und aus den Gräbern erheben sich die verwesten Leiber der Toten, beseelt von purer Mordlust und der Gier nach Menschenfleisch...

Das Dorf ist dem Untergang geweiht, sollte es den zwei Kämpfern des Lichts nicht gelingen, die untoten Horden zu besiegen.

Ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt - und nicht alle werden diesen Kampf überleben...

Zombies ... Man kann sie erstechen, erschießen, in Brand setzen, zerstückeln, überfahren und, und, und ... Meistens vergehen sie still, mit einem letzten "Gehirne ..." auf den untoten Lippen. Trotzdem - sie sind nicht endgültig totzukriegen! Immer wieder raffen sie ihre Körperteile wieder zusammen und erblicken neu das Licht der - u.a. literarischen - Welt. Und wieder ist es passiert! In dieser Anthologie mit 13 ausgewählten Zombie-Geschichten. Doch Vorsicht! Die Zombies haben dazugelernt. Sie sind nicht mehr nur die Gehirne fressenden Dumpfbacken. Und nicht alles ist so, wie es scheint ...

Nici Hope - Hunger / Mario Steinmetz - Headphones / Lothar Nietsch - Deathpoint / Alexander Grun - (De-)Generation-Z: Erlösung / Marcel Hill - Pamela / Markus Kastenholz - Zombie-Night / Azrael ap Cwanderay - Schrödingers Zombie / Torsten Scheib - Bester Freund / Doris E. M. Bulenda - Erwachen im Wald / Jean Rises - The Splattering / Alida Gersonde - Alex / Fabienna Seven - Kein Schwanz ist so hart wie das Leben / Erik R. Andara - Was Freundschaft am Ende bedeutet  

 Gut zwei Jahre sind nun vergangen, seit HAMMER BOOX gegründet wurde. Mit nicht weniger als dem Anspruch, die Leserschaft bestens zu unterhalten - ein Vorsatz, der meistens gelungen ist, wie viele Rezensionen zeigen. Zwei Jahre, das ist Grund genug, euch hier einen Querschnitt unserer Publikationen zu bieten. Mit langen Leseproben aus den Romanen und abgeschlossenen Geschichten aus den Anthologien. Zum Lesen, Stöbern, Neugierigwerden und Reinschnuppern. Viel Spaß mit unseren Goldies!

INHALT:
Abartige Geschichten Alpha Asylum - Faye Hell / Dirty Strays - Von Menschenfressern und Blutsaugern ٠ The Forests have eyes - Jean Rises / Leseprobe ٠ 13 Warzones of Cthulhu - M. H. Steinmetz / Es ist nicht tot, was ewig liegt ٠ Kroll - Markus Kastenholz / Leseprobe ٠ Blutgrütze 5 - Lothar Nietsch / Susis Herz ٠ 13 Gifts of Lady Santa - Alida Gersonde / Jingle Balls ٠ Die Schuld der Väter - Jutta Wölk / Leseprobe ٠ Malleus Daemonium - Torsten Scheib / Totentanz ٠ Ein diabolischer Auftrag - Doris E. M. Bulenda / Leseprobe ٠ Dämonenhammer 1 - Markus Kastenholz / Daemonium ٠ Montagues Monster 2 - Azrael ap Cwanderay / Bonus-Story ٠ Der Nachtmahr - Marcel Hill / Leseprobe ٠ 13 Licks of Nic Hope - Nici Hope / Schandenkater ٠ Abartige Geschichten Beta Baker Street - Ralf Kor / 221 A ٠ Chicago Blues - Ky von Rae / Leseprobe ٠ 13 Brains of Zombies - Erik Andara / Was Freundschaft am Ende bedeutet

In den Sternen steht die Zukunft. Seit Jahrtausenden richten die Menschen den Blick in den Nachthimmel, um die Zukunft zu deuten. Rachel Raven gibt Auskunft über das, was dir im Mondjahr 2020 bevorsteht. Ihre diabolischen Vorhersagen unterscheiden sich deutlich von klassischen Horoskopen, denn sie liest in den Sternen das, was andere Astrologen verschweigen - das Böse! Ihre monatlichen Prognosen für jedes Sternzeichen sind grenzüberschreitend, bizarr, vulgär, schräg und makaber. Genau das macht dieses Buch überaus unterhaltsam und amüsant. Das Horrorskop ist nichts für schwache Gemüter, daher wird keine Verantwortung für physische oder psychische Schäden übernommen. Zu Risiken und Nebenwirkungen frage deinen Therapeuten, spirituellen Berater, Pfarrer, Exorzisten oder deine Mama.

Oftmals nimmt das Abartige im Leben der Menschen einen deutlich größeren Raum ein, als man auf den ersten Blick meint. Verschleiert hinter ihren Masken tragen sie vielerlei Dinge in sich, die wir nicht für möglich halten. Einige dieser Dinge halten sie selbst nicht für möglich. Es bedarf äußerster Vorsicht, hinter diese Masken zu sehen, damit die Menschen keinen Schaden nehmen. Markus Lawo hat eine Reihe bekannter Autor*innen gefunden, um diese Abgründe zu ergründen.
Simona Turini Ich habe Angst im Dunkeln - Thomas Williams Cannibal Playground - Andreas Laufhütte Das Interview - Dagny S. Dombois Monsterzeit - Moe Teratos Franky - A. M. Arimont Das Gleichgewicht des Wahnsinns - Ky van Rae Hörst du sie schreien? - Emely Meiou Leviathan - Markus Lawo Nachtwache - Faye Hell Dirty Strays - Von Menschenfressern und Blutsaugern - Elli Wintersun 
Ver-rückt Markus Kastenholz Darkham: Purpur - Colja Nowak Sanitarium - Julia Meyer Leidenschaft in Rot - Jutta Wölk The Butcher - Dante Nekro Am Ende die Wahrheit - A. C. Hurts Der ewige Albtraum des Max W. - Bernar LeSton Ein inneres Bedürfnis

Clemens Kroll - Schriftsteller und bekennender Tempelritter - muss in den Rheingau zurück: seine alte Heimat. Vor 15 Jahren, nach dem Tod seiner geliebten Eltern, ist er von dort weggezogen. Auch seine Rückkehr jetzt ist eher unfreiwillig: Seine Aussage wird bei einem Mordfall an einer Nonne in der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim benötigt. Dabei kannte er die Tote gar nicht. Doch sein Aufenthalt steht unter keinem guten Stern. Sein Plan, noch am gleichen Tag wieder zurückzufahren, entpuppt sich als Wunschdenken. Er trifft alte Freunde und neue Feinde. Und er trifft Katja, seine erste Liebe. Mittlerweile ist sie Nonne in St. Hildegard. Bald gibt es den nächsten Toten, und es soll nicht der letzte bleiben. Für Kroll ist es nicht nur ein Trip in seine eigene Vergangenheit, er kommt auch Geheimnissen auf die Spur, die er besser nicht aufgedeckt hätte.

Markus Kastenholz liefert hier nicht nur einen spannenden Rheingau-Regional-Thriller mit viel Lokalkolorit ab. Dieser Roman ist sein mit Abstand persönlichstes Werk.

Die Freundinnen Lina, Anni und Laura wollen das Haus des verstorbenen Nachbarn Rudi Bachmann erkunden, weil es dort angeblich spukt. Doch was als harmlose Mutprobe beginnt, entwickelt sich bald zu einem wahren Albtraum. Denn Rudi Bachmann ist nicht mehr tot.Gelingt es Linas Oma und Annis Vater noch rechtzeitig, die drei Mädchen vor einem schrecklichen Unheil zu bewahren?Dies ist das erste Abenteuer dreier Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren, die das wahre Grauen kennenlernen und sich diesem durch Mut und Intelligenz stellen. Oder einfach nur durch ihre Verrücktheit.Eine Horror-Geschichte für etwas ältere Kinder und alle Älteren, die in ihrem Inneren Kind geblieben sind.

Klappentext:

Oftmals nimmt das Abartige im Leben der Menschen einen deutlich größeren Raum ein, als man auf den ersten Blick meint.

Verschleiert hinter ihren Masken tragen sie vielerlei Dinge in sich, die wir nicht für möglich halten. Einige dieser Dinge halten sie selbst nicht für möglich. Es bedarf äußerster Vorsicht, hinter diese Masken zu sehen, damit die Menschen keinen Schaden nehmen.

Markus Lawo hat eine Reihe namhafter und noch nicht namhafter Autor*innen gefunden, um diese Abgründe zu ergründen.

Wolfgang Brunner DAS EWIGE LEBEN DES JOHN SMITH -- Emely Meiou VERMISST --- Jutta Wölk TODSÜNDEN -- Ralf Kor 221 A -- Marvin Buchecker SHERLOCK HOLMES UND
DER VERRÜCKTE ARABER -- Moe Teratos DAS RESTAURANT AN DER BAKER STREET -- Markus Kastenholz DARHAM: BLACK -- Jean Rises DRAGFOOT  -- Doris E. M. Bulenda -- EIN DETEKTIV TUT ::: -- Colja Nowak --- Sascha Dinse POST MORTEM --Thomas Tippner NUR NICHT SHERLOCK HOLMES -- Raven Roxx BLOOD-RIPPER -- Jacqueline Pawlowski DIE LAST -- Nici Hope EBENE NULL -- Timo Koch IM BANN DER GRÜNEN FEE --
Nicole Renner JASON, JACKS ERBE -- Markus Lawo I HOLD YOUR HAND IN MINE -- Elli Wintersun ZWISCHENWELT

Nach dem Mord an ihrer Mutter und der Ermordung durch ihren Vater ist Eva in der Hölle gelandet. Dort fühlt sie sich wohl, ist angesehen, übt sich im Peitschenschwingen und hat Bartholmes, Hilfsteufel zwo-Millionen-achtunddreißig als Sklaven zugeteilt bekommen.
Mitten in einer Privatfehde mit einem ehemaligen Großinquisitor erreicht Eva der Ruf Satans: Ihre krankhaft geizige Tante Mathilde, die der Hölle sicher war, will sich der Gegenseite zuwenden. Evas Mission: sie zurück auf die Seite des Bösen zu holen. Mit einem wunderschönen Sukkubus-Körper soll sie Mathildes Mann Eberhard verführen und so beide für die Hölle sichern.
Doch in Kaplan Jehannes hat sie einen ernstzunehmenden Gegner.
Ein gefährlicher diabolischer Auftrag, der Eva alles abverlangt.

Der Schleier ist zerrissen.

Der träumende Cthulhu ist aus seinem äonenlangen Schlaf erwacht. Sein Erwachen kündet vom Eintreffen der Großen Alten, die sich die Welt untertan machen wollen.
Ergibt sich die Menschheit ihrem Schicksal, oder setzt sie sich zur Wehr? Welche Schrecken brechen über uns herein? Was sagen die Anhänger Cthulhus zu seinem Erwachen?
Alle erzählen hinter vorgehaltener Hand von dem unsäglichen Grauen, aber wir berichten, was passiert, wenn die Götter von den Sternen auf Erden wandeln.
INHALT
VORWORT - Erik R. Andara
SARAH - Detlef Klewer / DAS IST NICHT TOT, WAS EWIG LIEGT - M. H. Steinmetz / DIE BRUT DES STERNENGÖTZEN - Azrael ap Cwanderay / DIE EINZIG WAHRE GESCHICHTE ÜBER DEN TOD VON SHERLOCK HOLMES - Jürgen Höreth / UNTERWEGS INS KIRSCHTAL - Torsten Scheib / FRANKENSTEIN SQUAD - Thomas Williams / IM PESTHAUCH - Tobias Bachmann / DER MANN MEINER TRÄUME - Florian Krenn / ASCHE ZU ASCHE - Markus Kastenholz / HONIGSÜSSER FLUSS - Vincent Voss / DAS ERWACHEN - Doris E. M. Bulenda / DAS CHAMÄLEON IM FLUSS DER ZEIT - Markus Heitkamp / DEVILS OF C-DAY - Ralf Kor

Wir nehmen uns nicht so ernst.Aber ihr dürft uns ernst nehmen. Denn wir wollen euch - SCHOCKEN - EKELN - ERSCHRECKEN - ENTSETZEN - ANWIDERN - und vor allem eines: MEGAMÄSSIG unterhalten! Glaubt ihr nicht? Müsst ihr halt lesen ... INHALT: Vertigo Stray Cat - DAS VERMÄCHTNIS DER KATZENAUGEN Lothar Nietsch - SUSIS HERZ Mathias Ramtke - DER GOTT DER VERFRESSENEN Marcel Hill - DÄMON Georg Bruckmann - KOMMT EIN MANN IN EINE BAR ... Doris E. M. Bulenda - GANZ BESONDERES BLUT Savannah Vincent - MOMMY'S BOY Markus Kastenholz - HINTER EINER BLAUEN TÜRDavid Heine - FOTZENFILET John Aysa - MASTER AND FUCKING COMMANDER Alisha Godoy - VIKTORS DESTINY Ralf Kor - HAUT Andreas Laufhütte - DER GOLDENE REITER


"(...) Als am 16. Dezember 1869 Sacramento fiel, sprachen die wenigen Zeitzeugen von einem gigantischen Heer, welches sich bis zum Horizont erstreckt hatte (...) "Death in the West - a Study (Seattle, 2005)Zwei Männer.Der eine - hitzköpfig, unbeugsam, im Herzen noch ein Kind.Der andere - verbraucht, erfahren, erschöpft.Ein Ziel.Sein Name: Tobin V. Kelly - der Steel Colonel. Ein Psychopath, ein Sadist, ein Armeeabtrünniger und nun der alleinige Herrscher eines Wüstenkaffs namens Courage.Alte Rechnungen, die beglichen werden müssen.Mit Blei, mit Blut, mit Entschlossenheit.Nur eine Sache steht den beiden noch im Weg.Die Auferstehung.Es ist Zahltag. Es ist ... Showdown in Courage. 

Er ist der TORwächter! Nach dem frühen Tod seiner Eltern führte ihn seine Tante schon als Kind an seine Aufgabe und seine Bestimmung heran. Nun, Jahre später und ausgebildet in den arkanen Künsten der Magie, wacht er über das TOR, eines von vielen, die es überall auf der Welt gibt. Sie stellen Portale in die dunklen Sphären dar; Reiche, die manch einer als Hölle, andere als finsteres Paradies bezeichnen. Hier hausen die Dämonen, Bestien und archaischen Kreaturen, die unsere Mythen, Legenden und Albträume bevölkern.Seine Bestimmung ist es, dieses Portal für immer verschlossen zu halten und dafür zu sorgen, dass die Menschheit von den Bestien der finsteren Nacht verschont bleibt. Eine Aufgabe, die sein ganzes Leben bestimmt, wo ein einziger Fehler, eine einzige Unaufmerksamkeit tödliche Folgen haben kann.Er ist der TORwächter, sein Name ist Montague McGallagher. Und dies ist seine Geschichte... 

Christine und Stefan ziehen aufs Land, um endlich mit einem schweren Schicksalsschlag abzuschließen. Sie erwerben ein Haus in einem kleinen Dorf und starten einen Neubeginn. Während Stefan vorübergehend noch in seiner alten Heimat arbeitet, inspiziert Christine mit ihrem Hund die neue Wohngegend. Bei einer ihrer Erkundungstouren in einen nahegelegenen Wald fällt Christine plötzlich auf, dass es dort ungewöhnlich still ist. Sogar ihr Hund scheint sich zu fürchten. In den Nächten darauf plagen sie Albträume, die sie sich nicht erklären kann. Als sie dann noch von einer alten Frau träumt, der sie Tage später leibhaftig begegnet, glaubt sie nicht mehr an Zufall. Es kommt ihr zudem merkwürdig vor, dass die Einwohner des Dorfes sie offensichtlich davon abhalten wollen, den Wald zu betreten. Verbirgt sich dort ein Geheimnis, von dem nur Alteingesessene wissen?

  "If I cannot inspire love, I will cause fear!" Mary Shelley

Der Rockstar Doyle Cooper hat eine Handvoll Künstler dazu ausersehen, gemeinsam mit ihm die "Nacht am Genfer See" auferstehen zu lassen. In jener historischen Nacht von 1816 schuf Mary Shelly ihren "Frankenstein" und John Polidori seinen "Vampyr". In Coopers Villa wird in diesen Stunden alles erlaubt sein, was der Inspiration dient - selbst Folter, Vergewaltigung und Mord. Doch weder Gastgeber noch Gäste ahnen, welches Grauen sie damit heraufbeschwören 

Im transsilvanischen Hoia Baciu-Wald verschwinden seit Jahrzehnten immer wieder Menschen und Tiere.

Seltsame Lichter und Gestalten werden gesichtet.

Der Ausflug einer Gruppe junger Menschen dorthin entpuppt sich als Alptraum, als sie in die Klauen degenerierter Kreaturen geraten.

Das Grauen, das ihnen widerfährt, übersteigt ihre Vorstellungskraft.

Und nicht alle werden es überleben ...

2020 ist für den A***!

Und Corona ist ein A***och!

Was liegt da näher, als zu lesen, damit einem nicht langweilig wird?

Die neue Reihe DÄMONENHAMMER soll dem entgegenwirken mit jeweils drei Novellen, mal von ein und demselben Autor, mal von unterschiedlichen.

Nicht die hohe Literatur, dafür saumäßig unterhaltsam!

Und mehr Anspruch haben wir auch nicht!

Den Anfang macht Markus Kastenholz mit drei Geschichten, wie sie unterschiedlicher kaum sein können. Spannend und überraschend sind sie alle ... aber wir wollen nicht spoilern.

Lest selbst ...

Als Monika Volker Brand kennenlernt, der sich auf ihrer Station nicht zurechtfindet, glaubt sie zunächst an eine Begegnung von vielen. Erst als sie mit ihm ins Gespräch kommt und von ihm erfährt, wen er sucht, erwacht Interesse in ihr.

Interesse an Volkers Geschichte über sein Leben. Er sucht seine allererste Liebe - und die liegt hier irgendwo im Krankenhaus ...

Monika beginnt ihm zu helfen und beginnt zu verstehen, was eine Beziehung wirklich bedeutet. Eine Beziehung, wie die ihre, die kurz davor steht zu zerbrechen.

Ein grausamer Mord in einer der Marskolonien ruft die Spezialisten von TALAMESTRA auf den Plan.

Chief Sasquatch O'Brian und Agentin Sandra Delgado reisen auf den roten Planeten und werden mit dem Erwachen einer Macht konfrontiert, die dort seit Jahrtausenden schlummerte.

Ein unerbittlicher Wettlauf mit der Zeit und um das Leben der Bewohner des Planeten entbrennt.

Aber wie soll man einen Gegner bezwingen, der nahezu unverwundbar ist und über die Kraft einer uralten Magie verfügt?

Der Untergang des Mars scheint besiegelt zu sein ...